Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Neues LED Flutlicht für die KGW

Mehr Leistung, weniger Verbrauch

Anfang Juni wurde auf dem Sportgelände der Kulturgemeinschaft Wittgenborn eine neue LED-Flutlichtanlage auf den sechs vorhandenen Masten in zwei Tagen installiert und in Betrieb genommen. Voraussetzung für die Maßnahme war eine Prüfung der Standsicherheit der Flutlichtmasten, die seit fast 40 Jahren stehen. Diesen Test haben die Masten ohne Beanstandungen bestanden.

Mit dieser Maßnahme wurde das eingeführte Programm „7 Sterne für den Klimaschutz“ des Landessportbundes Hessen, an dem die Kulturgemeinschaft teilnimmt, fortgesetzt. Hierbei wurde die KGW bereits 2015 mit sieben Goldenen und einem Bronze-Stern ausgezeichnet. Die Leistung der alten Flutlichtanlage betrug bisher 55 Lux und wird mit der neuen LED Anlage auf 135 Lux gesteigert, sodass der Platz gleichmäßiger und ohne Schattenwurf ausgeleuchtet wird. Besonders wichtig für den Klimaschutz, aber auch für die Finanzen des Vereins ist die Stromeinsparung von mehr als 60 %.

Das Projekt ist ein weiterer Baustein für die Verbesserung des Klimaschutzes in der Stadt Wächtersbach und soll auch auf den Plätzen von SV Melitia Aufenau, der SG HWN Hesseldorf und der Germania Wächtersbach noch in diesem Jahr umgesetzt werden.

Die wichtigste Voraussetzung, um solch ein Projekt durchzuführen, die Investitionskosten belaufen sich auf fast 30.000.- Euro, ist die Sicherstellung der Finanzierung. Diese nicht kleine Summe wird durch die Förderung vom Main-Kinzig-Kreis, dem Land Hessen, dem Bund durch das Projekt Jülich und dem Verein Kulturgemeinschaft Wittgenborn gestemmt.

Bei Allen, die ihre Unterstützung zugesagt haben, möchte der Vorstand der Kulturgemeinschaft Wittgenborn sich ganz herzlich bedanken.

Das Bild zeigt: Daumen hoch für die neue Beleuchtung (von links): Günter Wallocha, Gerhard Werthmann, Werner Jung und Bürgermeister Andreas Weiher nehmen die neu installierte Flutlichtanlage in Augenschein.

Trainings- und Sportbetrieb bis auf Weiteres ausgesetzt

Liebe Vereinsmitglieder,

uns liegen nun die Hygiene und Desinfektionsbestimmungen des Landesportbundes Hessen, sowie der großen Fach-Verbände, Hessischer Fußballverband und Deutscher Turner-Bund vor, wie ein Wiedereinstieg in den Vereinssport geregelt sein muss.

Der Breitensport in unserem Verein, auf den wir sehr stolz sind, muss sich nicht auf Wettkämpfe oder der gleichen vorbereiten. Mit Tischtennis und Fußball haben wir zwei Sparten, welche an einem geregelten Spielbetrieb teilnehmen. Beide Spielbetriebe sind aktuell ausgesetzt und eine Fortführung des jeweiligen Spielbetriebes ist noch nicht absehbar.

Daher die Frage, macht es Sinn so früh und unter Einhaltung aller Maßnahmen den Vereinssport wieder aufzunehmen und hierfür die Gesundheit der Mitglieder zu riskieren. Es besteht weiterhin eine Kontaktsperre bis Ende Juni, Schulen sind eingeschränkt zugänglich, Kitas öffnen wieder am 02.06.2020.

Natürlich möchten wir allen Mitgliedern die Angebote innerhalb der KGW schnellstmöglich wieder anbieten können. Wir als Vorstand stehen gegenüber unseren Mitgliedern in der Verantwortung alle Hygienemittel zur Verfügung zu stellen und dafür Sorge zu tragen, dass diese entsprechend genutzt werden. Auch möchten wir wenn, dann Allen Abteilungen ermöglichen der Trainingsbetrieb wieder aufzunehmen.

Woher bekommen wir ausreichend Hygiene- und Desinfektionsmittel?

Zu welchen Kosten?

Können wir als Verantwortliche gewährleisten, dass alle Hygienebestimmungen eingehalten werden?

Mit all diesen Fragen haben wir uns eingehend beschäftigt und sind zu dem Entschluss gekommen, dass die geforderten Maßnahmen für uns aktuell nicht durchführbar sind.

Wir haben daher beschlossen, weiterhin den Trainings- und Sportbetrieb auf dem Gelände sowie in der Sporthalle auszusetzen!

Wir werden die Entwicklung weiterhin beobachten und zur gegebener Zeit den Spiel- und Trainingsbetrieb wieder aufnehmen, ein genauer Zeitpunkt steht noch nicht fest.

Bis dahin, bleibt Gesund!

Der Vorstand der Kulturgemeinschaft Wittgenborn

Sturzpräventionskurs

FINDET WEGEN DER CORONA-KRISE ZUR ZEIT NICHT STATT ! ! !

Neues Angebot bei der Kulturgemeinschaft Wittgenborn

Sturzpräventionskurs ab Montag den 20.04.2020 in der Turnhalle der KGW, Beginn 18.15 Uhr.

Der Kurs richtet sich an alle die sich Fit und Gesund halten möchten um auch im Alter Ihre Muskelkraft, Beweglichkeit und Koordination bei zu behalten. Im Kurs wird unter anderem die Muskulatur für den Bauch, den Rücken und das Becken gestärkt, ebenso werden die Sinne geschult, um Fit für den Alltag zu sein und zu bleiben.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt um auf jeden Teilnehmer eingehen zu können, die Kosten betragen 80,-€ in den meisten Fällen werden diese  von den Krankenkassen zurückerstattet. (Bitte vorher Informieren, Sie erhalten zur Rückerstattung eine Bescheinigung von uns nach Beendigung des Kurses) Bitte sprechen Sie die Teilnahme vorher mit Ihrem Hausarzt ab. Danke

Nähere Informationen erhalten sie bei der Präventionstrainerin Anja Heil unter der Telefonnummer 01573/ 251286 oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte hier auch anmelden, wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!!!

Kurs Drums Alive

 

FINDET WEGEN DER CORONA-KRISE ZUR ZEIT NICHT STATT ! ! !

 Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat

Drums Alive motiviert, kreiert Emotionen, steigert die Aufmerksamkeit und die motorische Lernfähigkeit, beeinflusst die aerobe Aktivität des Körpers, weckt positive Assoziationen, kann auch entspannend und revitalisierend wirken, weckt die Empfindung für bessere Leistung und bringt mentale Power.

Wer hat Lust seine kleinen grauen Zellen etwas in Schwung zu bringen und ganz nebenbei etwas für seine Gesundheit zu tun, dazu noch mit viel Spaß und Musik im Kreise vieler Gleichgesinnter.

Fühlst Du Dich angesprochen dann komm doch zu uns,

jeden 1.ten und 3.ten Dienstag im Monat, ab dem 21.04.2020 um 20.00 Uhr in der Turnhalle der Kulturgemeinschaft Wittgenborn

Bitte vorher bis zum 15.04.2020 anmelden da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Weitere Informationen unter 01573/2512867

Anja Heil Drums Alive Instruktor

 

Bilder der Sitzung am 15.02.2020

Die Bilder der Karnevalssitzung am 15. Februar 2020 sind hier online!